Neue Ziele setzen…… Crokodile Trophy 2021

11 Jan

Nach langem melde ich mich wieder zurück.

Leider hat nicht nur Corona mich und die Radsaison 2020 beinahe Lahm gelegt. Es ist bei mir auch noch ein schwerer Radunfall hinzugekommen. Aber alles der reihe nach.

Wie jedes Jahr begann die Vorbereitung für die Saison 2020 sehr gut mit anspruchsvollen Wintertraining zu Hause am Walzentrainer und auch wieder etliche Schitouren das mir sehr große Freude bereitet. Und naja wie wir alle wissen kam dann im März des vergangenen Jahres Corona das uns alle Lahm legte. Das trainieren im Freien war ja kaum oder nur sehr eingeschränkt möglich.. Im April kamen die ersten Lockerungen und so unternahm ich am 23. April unter andern auch wieder eine Rennradausfahrt in der Natur. Dies sollte dann auch wieder die letzte Ausfahrt für längere Zeit sein da mich in Ottnang/Hausruck ein Pensionist mit seinem PKW beim Abbiegen zur Apotheke übersah und mich voll abgeschossen hatte, da halfen auch meine Schreie nichts mehr und ich kollidierte mit dem PKW. Anfangs schienen die Verletzungen nach dem ich wieder zu mir kam gar nicht so schlimm. Jedoch im Krankenhaus sah ich mit den Ärzten erst die richtige Tragweite mit den ganzen Hautabschürfungen, sehr tiefen Wunden etc. Im Nachhinein wurde auch noch ein Bandscheibenvorfall im Genick festgestellt der dann auch im August wieder noch operiert werden musste. Nach der Reha in Bad Hofgastein sollte ich wieder ziemlich hergestellt sein.

Ja ich wäre nicht ich wenn ich mir nach so einem… ich nenne es mal Seuchenjahr nicht neue Ziele setzen würde. Dies hab ich dann auch ganz rasch beschlossen da ich mit der Crokodile Trophy in Australien noch eine Rechnung zu begleichen habe. Diese findet heuer von 15.-23. Oktober statt. Natürlich bin ich auch schon voll im Training das für mich mit Oktober 2020 begonnen hat. Die Ziele für die Croko habe ich mir auch sehr hoch gesetzt…. die aber auch erreichbar sein werden oder sollten (diese aber zu einen späteren Zeitpunkt). Fakt ist das ich bereits angemeldet bin und die Vorbereitungen nicht nur aus sportlicher Sicht voll im Gange sind.

Dazu möchte ich mich auch bei Gerald Starzengruber  für die Unterstützung für die genialsten Bikes der Marke Olympia bedanken.

Auf weiteres suche ich auch wieder Sponsoren die mein Vorhaben unterstützen möchten.

Weitere Infos folgen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.