Vorbereitungen für EVERESTING abgeschlossen

29 Apr

Auch die letzten Vorbereitungen für meinen Rekordversuch sind abgeschlossen. War noch eine ziemlich anstrengende Woche neben der Schule alles vorzubereiten. Doch es ist alles erledigt, was zum erledigen ist. Musste am Dienstag zusätzlich auch noch nach Wien, um einen Vortrag zu halten über Extremsport, positives denken und mentale Stärke…….wie komme ich weiter, und trete nicht auf der Stelle.

Leider konnte ich keinen Höhenmeter Sponsor mehr finden, da ich den Versuch auch nützen wollte, Geld zu sammeln für bedürftige Menschen die es wirklich dringend nötig haben. Aber es ist ja noch nicht aller Tage Abend, und vielleicht kommt noch jemand spontan auf die Idee und unterstützt dieses Vorhaben.

Anderseits wurden auch die Medien eingeladen, die auch zahlreich teilweise anwesend sein werden, und auch danach berichten werden. Ein Bericht in den OÖ Nachrichten war ja schon zu lesen.

Es ist nun auch fix das der Rekordversuch nicht verschoben werden muss, die Wetterkapriolen und Vorhersagen waren ja bislang nicht berauschend. Doch nun steht dem ganzen nichts mehr im Wege.

Der aktuelle Österreich Rekord liegt bei 13 Stunden und 17 Minuten…..das heißt, ich muss mich sputen, und mein angepeiltes Ziel von 14 Stunden deutlich heruntersetzen. Darum wäre es mir wichtig, das ich soviel Unterstützung wie möglich von EUCH bekommen könnte, wenn IHR vorbeischaut, oder sogar die eine oder andere Runde mitfährt. Einige Zusagen habe ich bereits.

Drücke natürlich auch meinen Freund Hinterberger Klaus die Daumen das er es schafft. Sein angepeiltes Ziel ist ca. 17 Stunden.

In diesem Sinne…….„Setze dir Ziele, und du wirst sie erreichen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.