1000 km in 7 Tagen

5 Okt

Das war ein Ultimativer Trainingsbeginn wie ich in mir vorstelle!!

Weil ich vergangene Woche Urlaub hatte, musste ich gleich mal testen, wie ich mein Grundlagentraining gestalte. Den Trainingsplan hab ich ja schon, aber ich wollte gleich mehr.

Also dachte ich mir, kann ich es schaffen, nach einer 4 Wöchigen Ruhephase,  1000 km auf der Walze zu fahren. Ja, es ging eigentlich ganz locker. Konnte die 1000 km in ca. 25 Stunden fahren…….hatte sogar 2 MTB Ausfahrten dabei. Trittleistung lag bei 200 Watt im Durchschnitt. 42 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit, finde ich ganz okay für den Anfang.

Natürlich geht es nicht in so einer Gangart weiter……doch werde ich bis Mai 2016…….20000 km in den Beinen haben, um richtig vorbereitet zu sein, für mein Grosses Abenteuer im nächsten Jahr……..CROKODILE TROPHY   AUSTRALIEN (Oktober)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.