Danke an meine Sponsoren

15 Apr

Ich möchte mich auf diesen Weg auch bei meinen Sponsoren bedanken da ich ohne sie diese Abenteuer nicht bestreiten würde. Für mich als Extremsportler ist es wichtig einerseits diese Erfahrungen machen zu dürfen. Anderseits möchte ich meine Erfahrungen die ich hierbei mach weitergeben. Bei solchen Abenteuern lernt man nämlich nicht nur für den Sport, nein man lernt auch sehr viel für das Leben und den Alltag.

Als erstes bedanke ich bei meinem Radsponsor Olympia mit Gerald Starzengruber www.sports97.at  für die genialen Bikes die ich fahren darf. Ich werden in Australien mit dem neuen Olympia F1 (Hardtail) an den Start gehen.

Weiters bedanke ich mich bei beQ die mich finanziell sehr groß unterstützen www.beq.com 

Die Firma VMB in Schwerberg an der Spitz mit Franz Starzengruber mit der ich auch beruflich sehr viel zu arbeiten habe. Die Firma VMB beschäftigt sich speziell mit Sonderanlagen die ich plane und die die Firma VMB dann in die Realität umsetzt http://www.vmb.co.at

Und zuguterletzt Autohaus Seipl in Leonding. Wo ein Land Rover dort ein Weg www.seipl.at

Bei Ihnen allen möchte ich mich herzlichst bedanken das sie mich Unterstützen. Gerade in Zeiten wie diesen mit Corona und jetzt auch noch dem Krieg in der Ukraine. Danke

45 Replies to “Danke an meine Sponsoren

Schreibe einen Kommentar zu Henrybrure Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.