Ziel erreicht

30 Okt

Ziel erreicht, zwar enttäuscht, aber im Ziel. Defekt-Serie hat sich weiter fort gesetzt. Auf Etappe 7 Schaltwerk durch einen Stein abgrissen, die letzten 10 km musste ich das Bike schieben. Es ist eine reine Katastrophe. Heute mit dem Einzelzeitfahren und einer provisorischen Schaltung Platz 10, und gesamt Platz 30 halten können.

Egal, werde wieder starten, auch wenn es unbeschreiblich das härteste Etappenrennen der Welt ist.

whatsapp-image-2016-10-29-at-18-30-49

whatsapp-image-2016-10-29-at-18-31-09 whatsapp-image-2016-10-29-at-18-31-00 whatsapp-image-2016-10-29-at-18-30-52

One Reply to “Ziel erreicht”

  1. Du bist gsund -in die Top Ten ois andere is sekundär
    gfreimi auf dein gschicht
    Wir sehn uns am 26.11. denk ich
    Gratuliere du zacha Hund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.